Datenschutzerklärung

TSV Friedberg-Fauerbach 1885 e.V., Am Runden Garten 17, 61169 Friedberg

Informationen gem. Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)       Stand 25.05. 2018
      
Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortliche Stelle ist der TSV 1885 Friedberg-Fauerbach e.V. vertreten durch den Vorstandssprecher Martin Göller und den Vorstand Verwaltung Hans-Joachim Müller.
Der Vorstandssprecher  ist wie folgt erreichbar:
Anschrift:    Am Runden Garten 17, 61169 Friedberg
Telefon:    06031-62300
E-Mail:        tsvff@gmx.de
Ein Datenschutzbeauftragter ist beim TSV Friedberg-Fauerbach nicht bestellt.

2. Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der internen Regeln des Landessportbundes Hessen, sowie des Hessischen Leichtathletikverbandes und Hessischen Turnverbandes sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.
Die von Ihnen erhobenen Angaben benötigen wir zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft beim TSV Friedberg-Fauerbach. Ohne diese Daten wäre eine ordnungsgemäße Mitgliedsverwaltung nicht möglich.

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Als Mitglied des Landessportbundes Hessen, sowie des  Hessischen Leichtathletikverbandes und Hessischen Turnverbandes ist der Verein verpflichtet, Wettkampfteilnehmer an den jeweiligen Verband zu melden. Übermittelt werden dabei Wettkampfergebnisse einschließlich der hierzu erhobenen Daten und besondere Ergebnisse. Bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben und Tätigkeiten (z.B. Vorstandsmitglieder, Ausbilder, Trainer, Wettkampfrichter etc.) werden die benötigten Daten an Bezirk, Landesverband übermittelt.
Gleiches gilt für personenbezogene Daten von Mitgliedern, die an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen.

Besonderheiten bei Wettkampfteilnahme:
Mit der Teilnahme an Wettkämpfen des TSV 1885 Friedberg-Fauerbach e.V. nimmt der Verein für Zwecke der Durchführung des Wettkampfes aufgrund der Meldung zum Wettkampf Name, Alter, Wettkampfklasse und Wettkampfdisziplin auf und speichert diese in das Wettkampf-Datenverarbeitungssysteme. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt

Teilnahme an Wettkämpfen für die Altersklassen U14 und älter ist nur möglich, wenn der Teilnehmer ein durch einen Startpass belegtes gültiges Startrecht besitzt. Teilnehmer an Wettkämpfen der Altersklassen U12 und jünger (Kinderleichtathletik) müssen bei Wettkampfmeldung eine schriftliche Teilnahmeerklärung für ein Teilnahmerecht in der Kinderleichtathletik nach Vorgaben des Hessischen Leichtathletikverbandes besitzen und auf Verlangen vorlegen.
Die Teilnahmeerklärung ist von beiden Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Nähere Einzelheiten zur Verfahrensbeschreibung finden sich auf der Webseite des Hessischen Leichtathletikverbandes: www.hlv.de. Ohne Startpass bzw. KiLa-Teilnahmeerklärung ist eine Wettkampfteilnahme nicht möglich.

4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte
Der TSV 1885 Friedberg-Fauerbach e.V. hat Versicherungsverträge abgeschlossen. In Schadensfällen werden die für die Schadensregulierung erforderlichen personenbezogenen Daten an die zuständige Versicherung übermittelt.

5. Veröffentlichung und Weitergabe im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Der Verein informiert in der Tagespresse, in der Vereinszeitschrift SPRINT und auf den eigenen Webseiten tsv-friedberg-fauerbach.net, Facebook und Instagram über Wettkämpfe, besondere Ereignisse aus dem Vereinsleben; hierbei werden in der Regel auch Namen und sonstige für die Berichterstattung erforderliche Daten (z.B. Qualifikation, Funktion) bekanntgegeben. Fotos, die bei diesen Gelegenheiten entstehen, werden teilweise in den Webseiten veröffentlicht.
Mit Ihrem Beitrittsantrag haben Sie für sich selbst oder Ihr Kind der Verwendung von Fotos für die genannten Zwecke zugestimmt; diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

6. Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die bestimmten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung erfolgt nicht, solange wir gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, wenn noch Ansprüche gegen den Verein geltend gemacht werden können oder wenn Daten als archivwürdig für die Vereinshistorie eingestuft werden.

7. Weitere Rechte, die Ihnen zustehen
Sie können unter der in Nr. 1 genannten Adresse jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten fordern. Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten oder eine Übersicht der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einer strukturierten und gängigen maschinenlesbaren Form (z.B. Word- oder Excel-Datei) zu verlangen.

8. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

9. Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an die verantwortliche Stelle (siehe Nr. 1) oder an die für Hessen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die Adresse der Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
 
E-Mail an HDSB
 
Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 611