Nachrichten



«        Seite 1        »

Moder und Jordan Vierfachsieger

20210925 TSV Sportfest HS
20210928 (WI) Noah Moder in der M12 und Johannes Jordan in der M8 haben beim vereinsinternen Leichtathletik-Sportfest des TSV Friedberg-Fauerbach bei allen vier Starts Siege eingefahren und waren damit die erfolgreichsten Athleten.
weiter...

Starke Ergebnisse für Friedberger Leichtathleten bei Senioren-DM

2021_LG_ovag_Senioren_DM_rf
20210918 (jn) Das waren tolle Ergebnisse und Platzierungen für die Seniorenleichtathleten der LG ovag Friedberg-Fauerbach beim Saisonhöhepunkt 2021! Für die Deutschen Meisterschaften musste die Truppe aus der Kreisstadt dieses Jahr gar nicht so weit fahren, fanden die Titelkämpfe doch im nordhessischen Baunatal statt. Die Wetterbedingungen hatten alles zu bieten, von Sonne über heftigen Regen war alles dabei an diesem Wochenende.
weiter..

Drei Siege für TSV in Hanau

2021_tsv_hanau_stadioncross_rf
v.l.): Paula Damerius, Lana Wiener, Jette Tuerlinckx, Benedikt Laasch, Lea Hingst und Mathilda Laasc
20210914 (MW) Endlich wieder ein Wettkampf! Eine tolle Veranstaltung hatte der SSC Hanau-Rodenbach auf die Beine gestellt und bot bei der zweiten Auflage des Rodenbacher Lauftags nicht nur Läufe für Erwachsene, sondern auch einen Stadioncross für Kinder an. Eine kleine Fraktion des TSV Friedberg-Fauerbach nutzte diese Gelegenheit, es war für alle Fauerbacher Kids der erste (!) Wettkampf seit Beginn der Coronapandemie – für Benedikt Laasch sogar der erste überhaupt. Der 800 Meter lange Stadioncross führte über das Rodenbacher Stadiongelände, es mussten zehn Hindernisse überwunden werden. Die Ergebnisse:
W6: 1. Lea Hingst 5:16 Minuten.
W7: 1. Lana Wiener 4:24, 3. Paula Damerius 4:32, 4. Jette Tuerlinckx 4:39, 5. Mathilda Laasch 4:49.
M5: 1. Benedikt Laasch 5:30.

Doppel-Gold für Anna Hülsmann

2021_hm_burgfeld_rf
20210914 (MW) Bei den Hessischen Meisterschaften der Aktiven hatten die Athletinnen und Athleten der LG Ovag Friedberg-Fauerbach Heimspiel, denn wie schon im vergangenen Jahr fanden die Titelkämpfe auf dem Friedberger Burgfeld statt. Rund 350 Meldungen waren eingegangen, und an zwei Tagen über etwas mehr als zehn Stunden gab es tolle Wettkämpfe.
weiter..


«        Seite 1        »